Fast jeder gute Züchter ist stolz, wenn ein Welpe aus seiner Zucht auch für einen Züchter aus dem Ausland, in diesem Fall Finnland, interessant ist. Aber dann kommt die Sorge, die weite Fahrt, also Treffen am Flugplatz Frankfurt und...und..und...
Unsere Ortsgruppenfreunde Monika und Herbert hatten deshalb unruhige Tage. Aber jetzt sehen sie und wir, dass die kleine Parsondame Queen alles gut überstanden hat und zufrieden in ihrem Körbchen liegt. Die Ortsgruppe wünscht Queen, die jetzt Heta heißen wird, ein glückliches Hundeleben im schönen Finnland!