Gemeinschaftsausstellung in Bensheim
Bericht

Unsere Ausstellung am Sonntag, dem 13.07.2014


Sehr besorgt war ich, als ich früh morgens bei strömendem Regen zu unserem Ausstellungsgelände fuhr.

„Ob das gut geht?“ war mein einziger Gedanke in diesem Moment, denn die Wettervorhersage war nicht erfreulich. Aber es ging gut. Rechtzeitig zum Ausstellungsbeginn hatte es aufgehört zu regnen, und es blieb auch so bis zum Ende der Ausstellung.

98 Hunde waren angemeldet. Pünktlich um 10 Uhr begann das Richten.
Die Zuchtrichter Herr Boris Chapiro und Herr Svante Frisk hatten bei der Wahl der Hunde keine leichte Aufgabe, aber zur Zufriedenheit fast aller wurde das gut gemeistert.

Unsere Mannschaft - sei es vor oder hinter den Kulissen - hat eine hervorragende Arbeit geleistet und damit wesentlich zu dieser harmonischen Ausstellung beigetragen.

Die Resonanz der Aussteller und Gäste war sehr positiv, was in vielen Äußerungen über die Ausstellung zu entnehmen war. Der Wunsch, auch im nächsten Jahr diese Veranstaltung in den Kalender aufzunehmen, wurde vielfach an mich herangetragen.

Auch wir müssen uns bei allen Ausstellern für das vorbildliche Verhalten bedanken. Unser Gelände, auch der Parkplatz der Sparkasse, der uns zur Verfügung gestellt wurde, ist in einem einwandfreien Zustand verlassen worden.

Allen Helfern nochmals herzlichen Dank für all die Mühe und Arbeit, die Ihr auf Euch genommen habt. Ohne Euch und eurer Mithilfe wäre es nicht möglich gewesen, eine solch gelungene Veranstaltung durchzuführen.

Deshalb an alle         Danke, Danke, Danke

K. H. Heiselbetz